Eine gemeinsame Initiative des Landes Salzburg mit der Salzburger Ärztekammer.

FOLLOW US

NINJAS.jetzt – der Lieferdienst mit gruenen Ideen

Christopher Meingast-Graf

NINJAS.jetzt – der Lieferdienst mit gruenen Ideen

Christopher Meingast-Graf und Thomas Hager-Roiser haben mit NINJAS.jetzt ein ganz besonderes Lieferservice-Konzept entwickelt. Über ihre Plattform bieten sie sowohl Gastronomie- als auch Lebensmittelprodukte in Top Qualität. So werden Premium-Gerichte von Salzburger Gastronomen und hochwertige Lebensmittel innerhalb von 30 Minuten zugestellt. Und das ausschließlich mit Fahrrädern oder E-Autos.

In diesem Gespräch erzählt uns Christopher mehr über NINJAS.jetzt und sagt uns, warum gesunde Ernährung auch für ihn einen hohen Stellenwert hat.

 

Hallo Christopher! Wie wichtig ist gesunde Ernährung für dich persönlich?

Ich würde sagen, dass ich mich sehr bewusst ernähre. Ich selber lebe vegan-vegetarisch. Also ich verzichte komplett auf Fleisch und zu 99 % auch auf Milchprodukte. Alle wichtigen Nährstoffe bekommt man aus Pflanzen genauso. Bei mir war die Umstellung auf vegan-vegetarisch sogar ein richtiger Energie-Booster. Und abgenommen habe ich auch. Außerdem esse ich so gut wie gar keine Süßigkeiten, Chips oder Ähnliches.

 

 

Welches Konzept verfolgt ihr mit NINJAS.jetzt?

Wir bieten eine Plattform, über die man sowohl zubereitete Gerichte von Restaurants bestellen kann als auch einen Online-Supermarkt. Unser Fokus liegt dabei ganz klar auf der Regionalität unserer Produkte. Wir bieten Premium-Gerichte von Salzburger Top-Gastronomen und frische Lebensmittel aus der Gegend. Außerdem verwenden unsere Lieferanten – oder wie wir sie nennen: NINJAS – ausschließlich Fahrräder oder E-Autos. „Grün zu denken“ ist heute einfach wichtiger denn je.

 

 

Denkst du ihr liegt mit eurem Konzept voll im Trend?

Auf jeden Fall! Einerseits geht alles noch mehr in Richtung E-Commerce. Die Leute haben sich an Online-Bestellungen einfach gewohnt. Und andererseits legen Leute auch immer mehr Wert auf die Regionalität der Produkte. Und das können wir beides erfüllen.

 

 

Was hältst du vom Helden.Check?

Ich finde das ist eine sehr gute Sache. Man ist oft so in seinem Alltag versunken, dass man über so etwas viel zu wenig nachdenkt. Wenn man die Relevanz noch einmal vor Augen geführt bekommt, kann das sicher viel bewegen.

 

Vielen Dank für dieses Gespräch!

Weitere Informationen zu NINJAS.jetzt findet ihr unter www.ninjas.jetzt!